Fühlen Sie sich manchmal erschöpft, niedergeschlagen, antriebslos, ängstlich, nervös oder unkonzentriert?

Ist Ihnen manchmal alles zu
viel?

Haben Sie irgendwie den Eindruck, dass Sie etwas ändern sollten?

Oder möchten Sie jetzt einmal etwas Gutes für sich tun?

 

 MBSR bereichert Ihr Leben um...
... Kompetenz im Umgang mit
     psychischen und körper-
     lichen Belastungen.
... Energie und Lebensfreude.
... Wachheit und Aufgeschlos-
     senheit sich selbst
     gegenüber.
... Kreativität.
... wachsendes Selbstver-
     trauen.
... Gelassenheit

 

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining
(MBSR)
 

Ein 8-Wochenprogramm
um durch Achtsamkeit mehr Ruhe im Alltag zu finden 

 

Elemente des Programms:
o   Körperwahrnehmung
o   einfache Körperübungen
o   geführte Meditation
o   Vorträge und Austausch
o   Integration in den Alltag

 

Das 8-Wochenprogramm folgt dem Konzept des MBSR (Mindfulness-Bases Stress Reduction – Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn.

 

 MBSR wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen Mitarbeiter­Innen an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt und an der in diesem Zusammenhang gegrün­deten "Stress Reduction Clinic" angewendet und evaluiert.

MBSR wurde zu Beginn überwiegend Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen angeboten. Heute wird es darüber hinaus zur Vorbeugung von stress­bedingten Erkrankungen und zur Unterstützung bei der Entwicklung  gesundheits­förderlicher Lebens­führung eingesetzt.

MBSR wird sowohl in den USA als auch in Europa im stationären und ambu­lanten Bereich, in pädagogischen und sozialen Institutionen und auch in Unternehmen gelehrt.

P1040503klein

Gern schicke ich Ihnen einen (gut lesbaren) wissenschaftlichen
Fachartikel über MBSR.

Informationen und Fachliteratur
 finden Sie auch im Internet: 

 www.mbsr-verband.org/was-ist-mbsr.html

www.institut-fuer-achtsamkeit.de/infos.html

Meditation ist: zur Mitte kommen.
In der Mitte unseres Körpers liegt die Quelle unserer Kraft.

Achtsamkeit ist: in der Gegenwart ankommen.
Im Dasein jetzt und hier liegt die Quelle unserer Kraft

Achtsamkeitsmeditation ist: sich darin üben, im Körper und in der Gegenwart präsent und offen, für das was ist, zu sein .

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining ist
achtsame Präsenz statt automatischer Re-Aktion

Schmerzbewältigung durch Achtsamkeitstraining ist entspannt annehmender Umgang mit dem eigenen Körper und allen Empfindungen

 

Es sind keinerlei Mindestanforderungen, Vorkenntnisse, Vorerfahrungen oder Einstellungen körperlicher oder spiritueller Art erforderlich. Bitte bringen Sie nur die Bereitschaft zur Teilnahme an den Gruppenterminen und zum täglichen Üben in Eigenregie mit.

Termin und Ort: 

 

Beginn 11. Jan 2018 18-20.30 Uhr (oder nach Vereinbarung)
acht Mal donnerstags
Odenthal

Leitung:   

Dr. Raimund Hanisch

Vorgespräch:

Es ist ein Vorgespräch von ca. 30 Min erforderlich.
Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit mir.

Anmeldung:

Dr. Raimund Hanisch

Kosten: 

280,-€            (Vorgespräch+8 Gruppensitzungen+ Tag der Achtsamkeit
                                                             +Arbeitsbuch+ÜbungsCD’s)

 Meditation ist: zur Mitte kommen.
In der Mitte unseres Körpers liegt die Quelle unserer Kraft.

Achtsamkeit ist: in der Gegenwart ankommen.
Im Dasein jetzt und hier liegt die Quelle unserer Kraft.

Achtsamkeitsmeditationist: sich darin üben, im Körper und in der Gegenwart präsent
und offen, für das was ist, zu sein

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining ist achtsame Präsenz
statt automatischer Re-Aktion

P9090109klein